Vorsteckring mit 5 Diamanten, um 2000

Ringmaß: 56

Gewicht: 4,9 g

Material: 18-karätiges Gelbgold (750/000), gemarkt, Brillanten ca. 0,6 ct.

Bez.: Goldschmiedekennung in der Ringschiene „WM“.

Zustand: gepflegt, ohne Beschädigungen und Kratzer, alle Steine sitzen fest.

EUR 1.200,00 inkl. MwSt.

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage nach Zahlungseingang

Vorrätig

Beschreibung

Ein Ring der Jahrtausendwende mit fünf in Größe, Farbe und Reinheit abgestimmten Brillanten. Er ist handwerklich sorgfältig gearbeitet: geschmiedet, mit eingefeilter Schulter und gleichmäßig hochgezogenen, abgekugelten Krappen, an denen man nicht hängen bliebt. Die Steine darin sind exakt in einer Linie gefasst und auch die Fassungen sind ohne Vorsprünge gearbeitet, sodass er sich hervorragend als Vorsteckring eignet.

Der Typ des Fünf-Steine-Rings kam bereits im sentimentalen Zeitalter des 19. Jahrhunderts auf und ist bis heute aktuell geblieben.  Dabei wurde die Zusammenstellung von fünf Steinen sowohl persönlich als auch philosophisch, religiös und mystisch ausgelegt. Weit verbreitet war die Vorstellung der fünf Steine als Symbol der Lebensabschnitte: 1. das Kindesalter, 2. das junge Erwachsenenalter, 3. die Phase der Pflichten und des Familienlebens, 4. die Phase des Ruhestands und der Ratgeberin/des Ratgebers, 5. die Phase der Weltentsagung, des Loslassens und der Weisheit. Auch die gemeinsam gelebte Zeit wurde in fünf Abschnitte eingeteilt die Phase des Kennenlernens, des sich Verlobens, der Ehe, der Kinder und des Altwerdens.

Der Ring ist in 18-karätigem Gelbgold (750/000) gearbeitet und ist mit 5 Brillanten besetzt, die jeweils 0,12 ct wiegen. Die Farbe ist mit einem feinen Weiß (F-G, top Wesselton) zu bewerten; in der Reinheit weisen die Steine sehr, sehr kleine Einschlüsse (VVS1-2) auf.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.5 kg