Kleine Kuchenplatte, „Presentoir“ Tiffany & Co. New York, Sterling Silber, um 1965

Herstellung und Entwurf: Tiffany & Co. New York, um 1965

Bez.: unterseitig

Material: Silber Sterling, 925/000

Maße: Höhe 12,5 cm, Durchmesser 14 cm

In tadellosem Zustand.

EUR 1.000,00 inkl. MwSt.

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage nach Zahlungseingang

Vorrätig

Artikelnummer: M602321 Kategorien: Schlagwörter: , , , , , ,

Beschreibung

1837 bereits eröffnete Charles Louis Tiffany, der ein Fabel für Seltenes und Außergewöhnliches besaß, ein Ladengeschäft für Schreib- und Galanteriewaren in Manhattan, New York. In den darauffolgenden Jahren entwickelte sich sein Unternehmen rasant fort, sodass er elf Jahre später schon mit Gold und Diamanten handelte. Im Jahr 1940 zog sein Sohn Louis Comfort Tiffany mit dem Unternehmen in die Fifth Avenue. Zu seinen Kunden zählten die europäischen Aristokraten und die Hollywood Stars der Zeit. Und bekanntlich träumte auch die bezaubernde Holly Golightly, alias Audrey Hepburn, das Playgirl der New Yorker Party Schickeria, 1961 von einem kleinen Stück Tiffany. Spätestens seitdem ist das Hause Tiffany weltweit bekannt und steht bis heute nicht nur für edlen Schmuck, sondern auch nach wie vor für elegante silberne Tischaccessoires, Schreibzeug und mehr.

Die moderne, kleine Anbietplatte aus Sterling-Silber aus dem Hause Tiffany eignet sich wunderbar für die edle Präsentation von Gebäck, Petit Fours, Pralinen, Fingerfood und anderen Leckereien und macht auf jeder Tafel einen galanten Eindruck. Die flach gemuldete Platte mit leicht hochgezogenem Rand ruht auf einem runden, konischen Stand, der sich zu jeder Mahlzeit ergänzen lässt und wahrlich an den guten Start in den Tag à la „Frühstück bei Tiffany“ erinnern lässt.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg