Frühe Moderne

Zeitgleich mit Art Nouveau in Frankreich und Belgien, sowie Jugendstil in Deutschland kamen Kreationen, die bemerkenswert modern aussahen, aus den mit der Wiener Werkstätte verbundenen Designstudios und Fabriken. In Österreich selbst wurde der Stil von den Zeitgenossen als Sezessionsstil bezeichnet. Diese an C.R.Ashbees Guild of Handicraft in London orientierte Vereinigung von Künstlern und Handwerkers wurde 1903 von dem Industriellen Fritz Wärndorfer, dem Architekten und Designer Josef Hoffmann (1870-1956) und dem Künstler und Designer Koloman (Kolo) Moser (1868-1918) gegründet und existierte bis 1932. Die frühe Moderne war in großem Maße den Prinzipien der Arts-and-Crafts-Bewegung verpflichtet.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.